4C Druck (CMYK)

Das ''CMYK-Farbmodell'' ist ein(e) Subtraktive Farbmischung / subtraktives Farbmodell, das die technische Grundlage für den modernen Vierfarbdruck bildet. Die Abkürzung '''CMYK''' steht für ''Cyan'', ''Magenta (Farbe)|Magenta'', ''Gelb|Yellow'' und ''Key'' als Farbtiefe durch Schwarz.

Abwicklungszeichnung

Die Abwicklungszeichnung stellt die flachen Zuschnitte, dar, aus denen Deckel, Zarge (Seite) und Boden der Dose gefertigt werden ( auch Stanzkontur genannt ). Diese Zeichnung dient als Basis für die Erstellung der Druckvorlagen für den Kunden bzw. seine Agentur. Bei Auftragserteilung erhalten Sie von uns diese Abwicklungszeichnung als PDF oder AI-Datei (für Adobe Illustrator). In die vorgegebenen Konturen passen Sie/Ihre Agentur das Druckbild ein.

Andruck

Innerhalb von 3-4 Wochen nach Erhalt Ihrer Druckvorlagen bekommen Sie von uns einen flachen Andruck oder eine "aufgebaute" Musterdose. Diese dient nach Freigabe durch Sie als als Referenz für die Serienproduktion.

Blechdruck

Die Bedruckung der Blechtafeln erfolgt bei uns im Offsetverfahren. Vor der Bedruckung werden die Tafeln mit einer Lackierung grundiert. Nach dem Einbrennen des Lacks im Trocknungsofen erfolgt die Bedruckung in Mehrfarbmaschinen. Die frische Bedruckung wird ebenfalls in einem Ofendurchlauf getrocknet. Danach folgt ein abschließender Lackiergang mit glänzendem oder mattem Lack zum besseren Schutz der Oberfläche vor Verkratzen. Erst danach werden die Blechtafeln geschnitten und zur Dose verformt.

Bonbondose

Dosen eignen sich besonders für die Bevorratung von Bonbons.

Büchse

Unter diesen Begriff fallen  Jagd- oder Sportgewehre mit gezogenem Lauf. Umgangssprachlich wir der Begriff "Büchse" auch für Dosen verwendet ( z.B. Blechbüchse, Konservenbüchse). Siehe auch den Punkt "Dose".

Cromalin

''Cromalin®''' ist ein von DuPont entwickeltes Farbprüfverfahren, das im Jahre 1972 in den Markt eingeführt wurde. Mit Hilfe des Verfahrens kann das farbliche Ergebnis eines Drucks vorab überprüft werden (d.h. ohne dass bereits gedruckt werden müsste). Eine solche Vorabprüfung kann durch Andruck, Proof (Druck)#Analoge Proofverfahren|Analogproof oder Proof (Druck)#Digitale Proofverfahren|Digitalproof geschehen, für den Fall des Analogproofs ist ''Cromalin'' das gängigste Verfahren.

Dose

Eine "Dose'' (von mittelniederländisch ''Dose'' für ‚Behälter zum Tragen‘, ‚Lade‘, ‚Koffer‘; in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert belegt) ist ursprünglich ein kleiner, meist eckiger, runder oder ovaler Behälter mit Deckel. Schmuckdosen für Kekse, Lebkuchen und Schokolade. Bis ins 19. Jahrhundert waren Dosen reich verzierte Luxusgegenstände, die in Form von Porträtdosen auch als Prunk- und Ehrengeschenke vergeben wurden. Sie dienten, wenn sie nicht nur Ausstellungsstücke waren, zur Aufbewahrung besonders wertvoller Güter – z. B. als Zuckerdose, Konfektdose (Bonbonniere), Gewürzdose, Tabakdose (Tabatiere) oder auch als Spardose. Als besonders luxuriöse Varianten mit überraschendem Inhalt entstanden Dosenuhren und Spieldosen.
Die ursprüngliche Dose war später Namensgeberin für zahlreiche Varianten, die mit der früheren Verwendung als kostbarer Aufbewahrungsbehälter nur noch teilweise zu tun haben. Seit dem frühen 19. Jahrhundert wird der Begriff „Dose“ oder Blechdose zunehmend mit der Konservendose assoziiert, seit den 1930er Jahren auch mit der von ihr abgeleiteten Getränkedose.

Druckplatte

Eine ''Druckplatte'' ist ein Druckbildspeicher für Text- und/oder Bildinformationen aller Art. Druckplatten sind alle planliegenden, starren oder flexiblen Druckformen für verschiedene  Druckverfahren.

Eindrückdeckel

Aus Weissblech oder Aluminium. Findet überwiegend Verwendung bei Runddosen.

Getränkedose

Eine Getränkedose ist ein Container, hergestellt aus Aluminium oder Stahl, der eine bestimmte Menge an Getränk beinhaltet.  

Kaffeedose

Dosen eignen sich besonders für die Bevorratung von Kaffee. Hier kommen überwiegend Dosen mit Kunststoffdeckel und Dichtungsring zum Einsatz. Der Dichtungsring dient zusätzlich als Aromaschutz.

Konstruktionszeichnung

Eine Technische Zeichnung oder Konstruktionszeichnung ist ein Schriftstück|Dokument, das in grafischer Form alle notwendigen Informationen für die Produktion|Herstellung eines Einzelteil(s), einer Baugruppe oder eines kompletten Produkt (Wirtschaft)|Produkts zeigt und als Teil der Technische Dokumentation|Technischen Produktdokumentation dient. Für Ihr individuelles "Dosen" Projekt werden spezielle Zeichnungen erstellt, die als Basis für Ihr späteres Produkt dienen.

Lebkuchendose

Dosen eignen sich besonders für die Bevorratung von Lebkuchen.

Lithodaten

Jedes Druckverfahren benötigt eine Druckvorlage, also ein Medium, das die zu druckenden Texte, Zeichnungen und Bilder enthält. Diese Datenvorlage werden mit Bildbearbeitungsprogrammen erstellt und digital umgewandelt.

Lochblech

''Lochbleche'' sind aus Blech(en) oder Bändern gestanzte Metalle|Metallgitter. Beim Stanzen (Technik)|Stanzprozess fallen die Lochfüllungen als Abfall (Butzen, Bunzen) an. 

Mattlack ( Mattdruck )

Der Mattlack wird als mögliches Finish in der Dosenproduktion verwendet. Eine Besonderheit stellt ein partieller  Mattdruck auf einer glänzenden Oberfläche dar. 

Metalldose

Umgangssprachlicher Begriff  für die Dose

Mediadosen

Darunter fallen, DIN A4-Dose(n), DIN A5-Dose(n), DIN lang-Dose(n) und Dosen in denen digitale Datenträger wie CD, DVD, Blue-Ray eingelegt werden können. Diese Dosen eignen sich gut für Promotions.

Mindestmengen (für individuelle Dosenproduktionen)

LK-PremiumPack startet bereits ab einer Mindestmenge von 3000 Stück die Produktion Ihrer individuellen Schmuckdose.

Offsetdruck

Der ''Offsetdruck'' (engl.: ''to set off'' oder ''offset''; dt.: absetzen oder Versatz) ist ein Indirektes Druckverfahren|indirektes Flachdruckverfahren, das im Buch|Bücher-, Zeitungsdruck|Zeitungs-, Akzidenzdruck|Akzidenz- und Verpackungsdruck weit verbreitet ist. Auch Blechtafeln für die Dosenherstellung werden im Offsetverfahren bedruckt.

Online-Shop

Den LK-PremiumPack Online-Shop finden Sie unter www.lk-premiumpack.de. Aktuell finden Sie hier ein Sofortlieferprogramm mit ca. 45 verschiedenen Metallodosen . Es gibt diverse Ausführungen : rechteckig, rund, oval, quadratisch sowie auch Sonderformen.

Prägung

Durch Prägungen wird eine relieffartige Oberfläche erzeugt. Ein Prägewerkzeugsatz besteht aus einer gravierten Positiv- und einer Negativplatte zwischen die das zu prägende Blechteil gepresst wird. Es Bedarf sorgfältiger Arbeitsweise um einen Versatz zwischen dem Druck und den mit Relieff versehenen Bereichen zu vermeiden (Prägepasser). Wir unterscheiden Hochprägung und Tiefprägung je nachdem ob die Prägung erhaben oder nach innen ausgeformt ist.

Blindprägungen sind relieffartige Verformungen auf unbedruckten Flächen.

Scharnierdeckel

Bei einer Dose mit Scharnierdeckel ist der Deckel auf einer Seite mit dem Unterteil (Rumpf) durch Scharnier verbunden. Man unterscheidet zwischen gestanztem Scharnier und Scharnier mit echtem Scharnierdraht (hochwertiger).

Schmuckdose

''Schmuckdosen'' sind Verpackung|Schmuckverpackungen in Form einer Dose. 
Schmuckdosen werden hauptsächlich für Genussmittel wie Spirituosen, Sekt/Champagner, Weine, Pralinen und für Parfüms verwendet. Sie sind beidseitig mit Weißblech- oder geprägten Metalldeckeln und -böden verschlossen. 
Der Begriff ist nicht im Sinne von ''Schmuckkästchen'', ''Etui|Schmucketui'' oder ''Dose zur Aufbewahrung von Schmuck'' zu verstehen, auch wenn er häufig hiermit assoziiert wird.

Sonderfarbe

Eine ''Schmuckfarbe'', auch ''Sonderfarbe'' oder ''Spotcolour'' genannt, ist eine zusätzlich zu den Grundfarben ( 4C oder CMYK ) verwendete Druckfarbe beim Mehrfarbdruck. Der Begriff umfasst Volltonfarben für zusätzlichen Farbtiefe (Farbmittel)|Farbtiefenumfang ebenso wie Effektfarben. Durch den Einsatz von Schmuckfarben ist es auch möglich, Farben zu drucken, die außerhalb des beim Vierfarbdruck möglichen Farbbereichs liegen. Gebräuchliche Schmuckfarbenpalette für die Druckendstufe im Blechdruck ist der Pantone-Fächer.

Stülpdeckel

Bei einer Dose mit Stülpdeckel kann der Deckel vom Unterzeil (Rumpf) abgenommen werden.

Tampondruck

Der ''Tampondruck'' ist ein indirektes Druckverfahren (Tiefdruckverfahren|Tiefdruckprinzip), dass sich zum wichtigsten Verfahren zum Bedrucken von "Körpern" entwickelt hat und besonders bei der Werbemittelbranche gebräuchlich ist. Es wurde 1968 von Graveurmeister Wilfried Philipp erfunden. Vorgänger des Tampondruck ist das Decalcierverfahren.

Transparenter Schutzlack

Der Transparente Schutzlack oder Silberlack wird als "Finish" in der Dosenproduktion verwendet. Neben dem edlen Glanz dient dieser als Schutz der Oberfläche.

Verpackung

Die ''Verpackung'' ist die gezielt angebrachte, lösbare  Hülle|Umhüllung eines Produkt (Wirtschaft)|Produktes. Der zu verpackende Gegenstand wird Packgut genannt, das fertig verpackte Produkt ist das Packstück. Mehrere Packstücke des gleichen Packgutes bilden eine Sammelpackung.
Bestimmte Produkte wie Schüttgut|Schüttgüter, Flüssigkeiten oder Gase werden in Behältern verpackt (z.B. Tube (Behälter)|Tuben, Eimer (Behälter)|Eimer, Kisten oder Dosen. Diese Produkte werden durch die Verpackung zu Stückgut|Stückgütern.

Dosen aus Weißblech von LK-PremiumPack gehören zu den dekorativen Verpackungen.

Versandkosten

Bereits ab 100,- Euro Bestellwert liefert LK-PremiumPack bundesweit frei Haus (ohne Inseln)
Ins EU-Ausland ab 200 Euro.

Hier gehts zu den Versandkosten

Weissblech

''Weißblech'' ist ein dünnes kaltgewalztes Stahlblech, dessen Oberfläche elektrolytisch mit Zinn beschichtet wurde.
Diese Beschichtung dient vor allem dem Korrosionsschutz. Derzeit sind Wanddicken von 0,499 bis 0,100 mm möglich.    

Für dekorative Metallverpackungen setzen wir meist Blechstärken von 0,23 – 0,28mm ein.      

Die Hauptanwendungsbereiche von Verpackungsstahl liegen in folgenden vier Bereichen:

* Blechdose(n) für Lebensmittel & Tiernahrung (ca. 49 Prozent) sog.  Weissblechdosen/Weißblechdosen
* Verpackungen für chemisch-technische Produkte und Sprühdose(n) für Aerosole (ca. 21 Prozent)
* Verschlüsse: Deckel und Kronkorken (ca. 15 Prozent)
* Getränkedose(n) (ca. 15 Prozent)

Werkzeugdatenbank

In der LKPremiumPack Werkzeugdatenbank stehen Ihnen aktuell über 4000 freie und verfügbare Werkzeuge zur Verfügung.